Impressum
Michael-Gemeinschaft e.V.



Man soll nicht sagen du sollst dieses oder jenes in die Seele des Kindes hineingießen sondern du sollst Ehrfurcht haben vor seinem Geiste. Diesen Geist kannst du nicht entwickeln er entwickelt sich selber. Dir obliegt es, ihm die Hindernisse seiner Entwicklung aus dem Weg zu räumen und das an ihn heranzutragen was ihn veranlasst sich zu entwickeln
(Rudolf Steiner)

Betreutes Wohnen


Auf der Grundlage der Unantastbarkeit der einzelnen Persönlichkeit und der Wertschätzung der besonderen Lebenswege stellen wir uns den Lebenssituationen junger Menschen mit außergewöhnlichen Belastungen. Viele dieser Situationen sind Ausdruck unserer Zeit und der Gesellschaft, für die wir als Erwachsene mitverantwortlich sind. Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen tatkräftig beizustehen, sowie ihre Familien darin zu unterstützen, gemeinsam neue Perspektiven zu finden und Wege zu beschreiten.

Erfolgreiche Übergänge in die Selbstständigkeit für Jugendliche und junge Erwachsene, insbesondere wenn die Unterstützung des Elternhauses nicht möglich ist, nicht ausreicht, oder nicht angenommen werden kann, brauchen einen Lebensraum, eine Betreuung und eine Begleitung im professionellen, pädagogischen Kontext.

Davon hängt häufig das Gelingen der Berufsvorbereitung und Ausbildung ab.

Ein geeigneter Ansatz, wo auch soziales Lernen im Zusammenleben möglich ist, ist die geschlechtsspezifische betreute Jugend-wohngemeinschaft, in der drei bis vier junge Menschen gemeinsam Lernprozesse erfahren, mit dem Ziel den nächsten Schritt in das selbstständige Wohnen zu bewältigen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer >> Konzeptionsbeschreibung (PDF)